Zin Lochen
Noch Feldthurns

 
 

Die Heimatbühne Feldthurns wurde am 3. Dezember 1967 unter Obmann Franz Tauber (Unterwirt) gegründet und zählte im Gründungsjahr 9 Mitglieder.

Bereits kurz vor der Gründung brachten die zukünftigen Mitglieder der Heimatbühne ihr erstes Theaterstück „Alles in Ordnung“ auf die Bühne. Von da an präsentierte der neue Verein jährlich (manchmal sogar zweimal jährlich) ein neues Stück und wurde schon bald Treffpunkt zum Lachen für die Feldthurner.

Seit 2015 hat die Heimatbühne Feldthurns im neu erbauten „Castaneum“ einen eigenen Proberaum, der viel Platz für all die Requisiten bietet, welche jährlich im Januar auf die große Bühne im Vereinshaus wandern.

Im Jahr 2019 zählt die Heimatbühne 38 Mitglieder und hat seit der Gründung 51 Stücke auf die Bühne gebracht.

 
 

Mir hobm gilocht ...

 
4. Februar 2019

Urlaub auf Balkonien

Regie: Christoph Gostner
15. bis 29. Jänner 2016
3. Februar 2019

Alles neu, macht der Mai

Regie: Christoph Gostner
16. bis 31. Jänner 2015
2. Februar 2019

Eine himmlische Beförderung

Regie: Christoph Gostner
17. Jänner bis 1. Februar 2014
 

News & Events

 
News & Events